altmarkgeschichte

Datenbank Historischer Grabmäler der Altmark





Johannes Georg Richter

Pastor

Sterbedatum:
00.00.1693
Ort:
Estedt
Standort:
Kirche
GPS:
11.214457 - 52.343340

Beschreibung:

Zustand:
Selbst in Bodennähe sind kaum Verwitterungsspuren sichtbar.

Dekor:
Das Textfeld ist mit einer gekerbten Line umrandet.

Inschrift:
EHEU!
SUB HOC TUMULO QUIESCIT
VIR
PRÆMODUM REI ER ET QUAVIS
DOCTRINA CLARISS
D. JOHANNES GEORG RICHTER
HUIUS PAROCHIÆ PASTOR
BENE MEMTUS
HELMSTADII NATUS MDCLIII
ADMINISTERIUM VOCATUS
MDCLXXXVI
IN JESU VERO BEATE OBIIT HIC
MDCXCIII
HUMATO TITULUM SCRIBIT
EIUS VIDUA LUGENS
MARGARETHA BARBARA PETERSEN
ESTEDT MDCXCIV DIE VII CAL
IUNII

Lage:
Die Grabplatte steht außerhalb der Kirche an der westlichen Wand des auf der Südseite der Kirche befindlichen Sakristei-Anbaus. Der untere Rand der Platte ragt etwas in den Erdboden, weshalb die genaue Höhe nicht zu ermitteln ist.
Abmessungen: 0,98 m × > 1,75 m × 0,07 m

Foto:
Frank Moldenhauer, Magdeburg 2017