altmarkgeschichte

Datenbank Historischer Grabmäler der Altmark





Johann Ernst Rogge

Pastor

Sterbedatum:
13.12.1816
Ort:
Jeggeleben
Standort:
Kirche
GPS:
11.175307 - 52.453133

Beschreibung:
Zustand:
Die Sandsteinplatte befindet sich in einem sehr guten Zustand, wenn gleich durch die Abtrennung des unteren Endes ein Teil der Inschrift verloren ging.

Dekor:
Das Textfeld ist mit einer gekerbten Linie umrandet.

Inschrift:
Denckmahl
ehelicher Liebe
dem
Herrn Johann Ernst Rogge,
vierunddreissig Jahr Prediger
der Parochie Jeggeleben,
gebohren zu Bismarck
den 4.März 1758
hier gestorben
den 13 December 1816
gestiftet von
Seiner trauernden ihm zwei
unddreissig Jahre innig
verbundenen Gattin
Caroline Luise Noething.
____________________
Hier ruht ein Edler,
N…

Lage:
Die Grabplatte liegt auf dem Altar, das obere Ende weist nach Süden. Nach Aussage der Kirchenältesten, Frau Elisabeth Lühmann, wurde nach der Entfernung des Kanzelaltares Mitte der 1950er Jahre die außen an der Kirche stehende Grabplatte in die Neugestaltung des Altares auf diese Weise einbezogen. Ob in diesem Zusammenhang das untere Ende der Platte gekürzt wurde, ist nicht bekannt.
Abmessungen: 1,15 m × > 1,73 m × 0,09 m

Foto:
Frank Moldenhauer, Magdeburg 2017