altmarkgeschichte

Datenbank Historischer Grabmäler der Altmark





Anna Elisabeth Heinrichs

Ritzmann

Sterbedatum:
11.09.1760
Ort:
Jeeben
Standort:
Kirche
GPS:
11.090986 - 52.682522

Beschreibung:

Zustand:
Die Platte aus Sandstein ist quer in zwei Teile zerbrochen. Die Bruchlinie verläuft oberhalb der Mitte des Gedenksteines. In der Oberfläche befinden sich einige Blessuren. Die Schäden haben jedoch keinen nennenswerten Einfluss auf die Lesbarkeit. Der Grabstein ist durch einen Teppich überdeckt.

Dekor:
Die Schrift ist gekerbt.

Inschrift:
Allhier ruhen die Gebeine
Es ist die Weiland
Fr. Anna Elisabeht Heinrichs
gebohrne Ritzmanin

dieselbe ist gebohren 1716 d. 7. Junii
Verheyrahtet an Herrn
Hans Heinrich Heinrichs
Anno 1733
gewesener Gastwirth zu Verbitz
und starb unverhofft allhier in Darenbeck
Aō 1760 den 11. Septe
Leichentext Psalm 119 Vers 30
Ich habe den Weg der warheit erwehlet
deine rechte habe Ich für mich gestellet

Anmerkung:
Darnebeck gehört zur Parochie Jeeben. Der Ort Verbitz konnte nicht lokalisiert werden.

Lage:
Die Platte befindet sich in der Kirche. Sie ist die südliche von zwei Grabplatten, die vor dem zweistufigen Podest vor dem Altar liegen.

Foto:
Frank Moldenhauer, Magdeburg 2017