altmarkgeschichte

Datenbank Historischer Grabmäler der Altmark





Charlotte Helene Sophie Plathe

von Bismarck

Sterbedatum:
27.09.1812
Ort:
Poritz
Standort:
Kirche
GPS:
11.501406 - 52.664916

Beschreibung:
Zustand:
Die Oberfläche der Grabplatte aus Sandstein ist leicht verwittert und viele Unebenheiten. Dennoch ist die Lesbarkeit der Inschrift gegeben.

Dekor:
Die Grabplatte ist mit einer gekerbten Linie umrandet. Die Inschrift ist ebenfalls gekerbt. Über dem Schriftfeld befindet sich mittig das erhaben gearbeitete Wappen derer von Bismarck. Das untere Ende des Schriftfeldes ist mit zwei Lorbeerzweigen dekoriert. Die Platte steht auf einem Sandsteinsockel, der mit einer zerklüfteten Oberfläche gestaltet ist.

Inschrift:
Unter
diesem Stein, ruht die irdische Hülle
einer Frommen Christin und liebevollen Gattin
der Frau Charlotte Sophie Helene Plate,
gebornen von Bismarck

Sie wurde geboren zu Crevese am 23. Aug: 1758,
und starb allhier zu Poritz am 27 Sept: 1812
Ihr Wohlseliger Herr Vater war Herr Georg
Achatz von Bismarck Erb = Lehn = und Gerichts = Herr
auf Crevese und Einwinkel
Ihre Wohlselige Frau Mutter Frau Catharine So =
phie von Bismarck geborne von der Schulenburg
werth
des Gedächtniszes und der dankbarsten Liebe Ihres Gat =
ten des Pächtes des Hiesigen von Grevenitzschen Gutes,
Heinrich Andreas Plate, mit dem Sie nur erst 2 Jahre
und 3 Monatte durch das Band der Ehe verrnü…st
war, und der Ihr dieses Denkmal, als einen Be =
weis seiner unaulöschlichen, Verehrung setzte.
Ihr Gedächtnisz bleibe im Segen.

Abmessungen: 1,07 m × ca. 1,91 m (ohne Sockel)

Lage:
Die Grabplatte steht außerhalb der Kirche an der Südwand des Kirchturmes.

Foto:
Frank Moldenhauer, Magdeburg 2017