altmarkgeschichte

Datenbank historischer Grabmalplatten





Joachim Gottfried Rademacher

Pfarrer

Sterbedatum:
10.07.1753
Ort:
Brunau
Standort:
Kirche
GPS:
52.445023 - 11.281077

Der Grabstein ist zum Gedenken an den Sohn von Johann Nikolaus RademacherJoachim Gottfried Rademacher
Gebühren am 23.03.1679 als ältester Sohn des Johann Nicolaus übernimmt er 1720 die Pfarre seines Vaters, nachdem er bereits einige Jahre Hilfsprediger bei seinem Vater war.
Er war verheiratet mit Katharina Elisabeth Muhl, Tochter des Pastors Johann Muhl aus Altmersleben.
Nach seinem Großvater war er die 3. Generation der Pastoren aus der Familie Rademacher. Er stirbt am 10.07.1753.
Der Grabstein hängt im Turm der Kirche von Brunau, die Pfarre hatte aber ihren Sitz in Plathe.