altmarkgeschichte

Datenbank Historischer Grabmäler der Altmark





Ludolf (XI.) von Alvensleben

Sterbedatum:
17.07.1589
Ort:
Kalbe (Milde)
Standort:
Kirche St. Nicolai
GPS:
11.389446 - 52.650456

Beschreibung:
Grabdenkmal für Ludolf (XI,) von Alvensleben.
Er war der erstgeborene Sohn Ludolfs (IX) v. Alvensleben (siehe Nr. 6), geb. 25.01.1546 in Salzwedel, gest. 17.07.1589 in Zichtau, begr. 30.07.1789 in Kalbe. Er ist als Ritter dargestellt, zu seinen Füßen der Helm.
Das Grabdenkmal trägt folgende Umschrift:
AR 1589 den 17. IULII IST DER EDLE GESTRENGE UND ERNTVHESTER LUDELOF VAN ALVENSLEVEN LUDOLFIS SELIGEN SON AUF CALBE DER LETZTE SEINER LINIAE IN 44 JAR SEINES ALTERS SELIGLICH IM HERRN ENTSCHLAFEN DESSEN SEHLE GOT GNEDIG SEI: AMEN

Lage des Grabsteines:
An der Nordwand des Altarraumes.

Foto:
2009, Henning Krüger, Kalbe (Milde)